Login Jobbörse

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?

News

25.11.18: Sketch-Notes: Workshop für Studentinnen am 25.11.2018 in Hannover

Inhalt des Workshops:Sie erlernen Techniken zum Erstellen von Sketchnotes, z. B....

24.11.18: Workshop für Mädchen: Wir bauen einen hydraulischen Greifarm am 24.11.2015 in Hannover

Altersgruppe: 12 - 18 Jahre Habt ihr euch schon mal einen Roboter in der Industrie...

23.11.18: dib-Jahrestagung vom 23. - 25.11.2018 in Hannover - Programm ist online

- Ingenieurinnen entwickeln Visionen für eine menschliche Zukunft -

17.10.18: Call for Lectures informatica feminale Baden-Württemberg 2019

Die nächste "informatica feminale Baden-Württemberg" (#ifbw19) steht an: Sie findet vom 30. Juli...

zum Nachrichtenarchiv ->

Wolfgang Gollub

Jahrgang 1958, Ausbildung zum Infanterieoffizier, Studium der Erwachsenen­pädagogik, Psychologie, Personal­wesen und Politikwissenschaft an der Universität der Bundeswehr Hamburg; 1982 Abschluss als Diplom-Pädagoge.

Seit März 1989 Projektmanager beim Arbeit­geber­verband Gesamtmetall, Berlin, verantwortlich für die nachwuchssichernde Öffentlich­keits­arbeit , sprich: die Gewinnung von Facharbeiter- und Ingenieurnachwuchs für die deutsche Metall- und Elektro-Industrie, u. a. als Projektleiter der Initiative THINK ING.

Ehrenamtlich Vorstandsvorsitzender des Vereins MINT-EC (Mathe­matisch-naturwissenschaftlich-tech­nische Excellence-Center an Schulen), Vorstandsmitglied beim Kompetenzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit in Bielefeld. Von 1999 bis 2009 Mitglied der Bundesjury von Jugend forscht; seit 2006 Mitglied der Bundesjury des Schülerfirmenwettbewerbs JUNIOR (IW), Mitglied der Jury der Wettbewerbe „Nachhaltige Hochschulstrategien für mehr MINT-Absolventen“ (2009/10) und Ars Legendi-Preis „Ingenieurwissenschaften/Informatik“ (2011) des Stifterverbandes. Seit Januar 2012 Vorstandsmitglied der Akkreditierungsorganisation für Ingenieur- und MINT-Studiengänge ASIIN e. V.